Dromos

vielseitig einsetzbarer Handmotor

Dromos ist der Versuch, die technische Kategorie der Handwerkzeuge auf eine neue Ebene zu heben.

In Abkehr von den handelsüblichen Geräten, die den Fokus auf beeindruckende und rasante Optik legen und damit dem Verwendungszweck zuwiderlaufen, bemüht sich Dromos um eine funktionale Ästhetik. Ziel ist es, die flexiblen und praxisorientierten Ansprüche der Industrie zu den Heimwerkern nach Hause zu bringen.

Dazu verfügt Dromos über zwei Module, die den Verwendungszweck bestimmen:

Einen Akku, der durch seine Schräglage die Verwendung als Akkuschrauber unterstützt, und einen Netzadapter für den stationären Einsatz als Motor. Beide Module sind mit Drehrichtungswechselschaltern versehen. Damit ist Dromos nicht nur ein praktikabler und robuster Akkuschrauber, sondern auch ein verlässlicher Antrieb für Winden, Ventilatoren, Öffnungsmechanismen, etc. Eine angeschraubte Bodenplatte ermöglicht die feste Montage auf jedem Untergrund, der Netzadapter enthält die Möglichkeit der Funkfernsteuerung.


ursprünglich Semesterarbeit im Fach Produktdesign 1, Wintersemester 2012/13, Redesign 2016